Hochofenzement
CEM III/A 52,5 N

Verfügbar in Duisburg.

Produkte

Hochofenzement EN 197-1 – CEM III/A 52,5 N (EG)
Hochofenzement EN 197-1 – CEM III/A 52,5 N (na)
Ciment de haut-fourneau 36/65 – 52,5 N à teneur limitée en alcalis (CEM III/A 52,5 N LA) (B)
Hoogovencement CEM III/A 52,5 N (NL)

Anwendung/Eigenschaften

  • gute Verarbeitbarkeit im Frischbeton
  • gute Grünstandfestigkeit
  • gute Frühfestigkeitsentwicklung (Druckfestigkeit nach 1Tag: ≥15 MPa)
  • hohe Druckfestigkeitsentwicklung nach 28 Tage (Druckfestigkeit nach 28 Tage: ≥ 64 MPa)
  • geringeres Ausblühverhalten gegenüber dem Portlandzement aufgrund seines Hüttensandanteils
  • bei sachgemäßer Nachbehandlung eine gute Nacherhärtung
  • Betone mit alkaliempfindlichen Zuschlägen, niedrig wirksamer Alkaliegehalt (NA)
  • ein sehr dichtes Gefüge und damit eine sehr hohe Dauerhaftigkeit

Die Sorte CEM III/A 52,5 N ist für die Herstellung aller Betone nach
DIN EN 206/DIN 1045-2 geeignet

Güteüberwachung

Unser Zement unterliegt der werkseigenen Produktionskontrolle und der Fremdüberwachung durch den VDZ. Erfüllt die nationalen Anforderungen der Niederlande und Belgiens.

Lieferformen Duisburg

  • silo

Technische Dokumentationen Duisburg

Das Archiv unserer Zertifikate finden Sie unter:

spenner-zement.certcheck.de