Ausbildung bei Spenner

Spenner ist ein seit Jahren anerkannter Ausbildungsbetrieb, der sich für die Qualifizierung engagiert, um nachhaltig den Führungs- und Fachkräftenachwuchs in der Region Hellweg-Sauerland zu sichern.

 

Anerkannter Ausbildungsbetrieb 2022

Hierzu bieten wir unseren Auszubildenden eine direkte Anstellung bei Spenner sowie eine intensive Betreuung durch unseren Ausbildungsleiter und den jeweiligen Fachabteilungen. Bei uns übernimmst Du schnellstmöglich Verantwortung.
Voraussetzungen für die Ausbildungen bei Spenner sind in der Regel ein guter Haupt- oder Realschulabschluss, die Fachober- oder die Fachhochschulreife sowie Teamorientierung und Kontaktfähigkeit.

Aktuell bildet Spenner in folgenden Berufen aus:

(aktuelle Ausschreibungen findest Du unter den Stellenangeboten)

Hier findest Du weitere Informationen zu unseren Ausbildungsberufen.

Industriemechaniker/-in

Als Industriemechaniker/-in bist Du für den reibungslosen Ablauf des betrieblichen Alltags verantwortlich. Du reparierst, wartest und kontrollierst Maschinen und Produktionssysteme. Die Metallgrundausbildung wird Dir im 1. Ausbildungsjahr in unserer Lehrwerkstatt vermittelt. Dein weiteres Fachwissen, wie z. B. maschinelles Spanen, Ermittlung und Einstellen von Maschinenwerten, erlernst Du in den folgenden 2,5 Jahren in unseren Fachabteilungen

Wir bieten Dir:

  • Intensive Betreuung während der gesamten Ausbildung
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Azubi-Fit-Programme im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Du bringst mit:

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Technisches und physikalisches Verständnis
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Berufsschule: Lippe-Berufskolleg, Lippstadt

Dauer der Ausbildung:

  • 3,5 Jahre
  • Verkürzung bei entsprechenden Leistungen auf 3 Jahre

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Als Elektroniker/­in für Betriebstechnik bist Du für den reibungslosen Ablauf des betrieblichen Alltags verantwortlich. Du installierst und reparierst elektrische Be­triebs-­ und Produktionsanlagen. Die Reparatur und Wartung von Betriebsmitteln gehört ebenfalls zu Deinem Einsatzgebiet. Die Elektrogrundausbildung wird Dir im 1. Ausbildungsjahr in unserer Lehrwerkstatt vermittelt. Dein weiteres Fachwissen erlernst Du in den folgenden 2,5 Jahren in unserer Fachabteilung.

Wir bieten Dir:

  • Intensive Betreuung während der gesamten Ausbildung
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • AzubiFitProgramme im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Du bringst mit:

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Technisches Verständnis und Interesse für Elektronik
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Berufsschule: Lippe-Berufskolleg, Lippstadt

Dauer der Ausbildung:

  • 3,5 Jahre
  • Verkürzung bei entsprechenden Leistungen auf 3 Jahre

Mechatroniker/-in

Als Mechatroniker/-in bist Du für den reibungslosen Ablauf des betrieblichen Alltags verantwortlich. Deine Aufgaben bestehen z. B. im Aufbauen und Prüfen elektrischer, pneumatischer und hydraulischer Steuerungen, im Montieren von Baugruppen und Komponenten zu Maschinen und dem Testen, Instandsetzen, Inbetriebnehmen und Bedienen mechatronischer Systeme. Die Grundausbildung wird Dir im 1. Ausbildungsjahr in unserer Lehrwerkstatt vermittelt. Dein weiteres Fachwissen erlernst Du in den folgenden 2,5 Jahren in unseren Fachabteilungen.

Wir bieten Dir:

  • Intensive Betreuung während der gesamten Ausbildung
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • AzubiFitProgramme im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Du bringst mit:

  • Mindestens eine gute Fachoberschulreife
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Technisches Verständnis und Interesse für Mechatronik
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Berufsschule: Börde-Berufskolleg, Soest

Dauer der Ausbildung:

  • 3,5 Jahre
  • Verkürzung bei entsprechenden Leistungen auf 3 Jahre

Baustoffprüfer/-in (Mörtel- und Betontechnik)

Als Baustoffprüfer/-in bist Du mitverantwortlich für die Qualität unserer Produkte und wirkst mit an der stetigen Verbesserung unserer Rezepturen. Während der 3-jährigen Ausbildung untersuchst und entnimmst Du Zement- und Mörtelproben, führst Messungen und Prüfungen durch und dokumentierst die Ergebnisse.

Wir bieten Dir:

  • Intensive Betreuung während der gesamten Ausbildung
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • AzubiFitProgramme im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Du bringst mit:

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Chemisches und technisches Verständnis
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Berufsschule: Berufskolleg, Beckum (Blockunterricht mit Unterbringung vor Ort)

Dauer der Ausbildung:

  • 3 Jahre
  • Verkürzung bei entsprechenden Leistungen auf 2,5 Jahre

Fachinformatiker für Systemintegration

Als Fachinformatiker/in für Systemintegration planst, entwickelst, konfigurierst, verwaltest und analysierst Du IT-Systeme mithilfe moderner Tools und Techniken. Du kümmerst dich um die PCs, Server und die Vernetzung untereinander. Der Fachinformatiker von heute denkt serviceorientiert und kann das eigene Fachwissen verständlich dem IT-Anwender vermitteln.

Wir bieten Dir:

  • Intensive Betreuung während der gesamten Ausbildung
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • AzubiFitProgramme im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Du bringst mit:

  • Mindestens Fachoberschulreife
  • Gute Noten in den Fächern Informatik und Mathematik
  • Generelles Interesse für Computer, IT sowie Digitalisierung
  • Offenheit für Neues, rasche Auffassungsgabe und Spaß daran, mit anderen zusammenzuarbeiten und etwas zu bewegen
  • Hohe Lernbereitschaft und Motivation
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Berufsschule: Lippe-Berufskolleg, Lippstadt

Dauer der Ausbildung:

  • 3 Jahre

Verfahrensmechaniker

Als Verfahrensmechaniker bist Du für den reibungslosen Ablauf unserer täglichen Produktion verantwortlich. Während der 3-Jährigen Ausbildung bestehen Deine Aufgaben z. B. im Steuern und Überwachen von Produktionsprozessen, dem Reinigen und Instandsetzen von Anlagen, der Annahme von Hilfs- und Betriebsstoffen oder der Entnahme von Proben aus dem Produktionsprozess.

Wir bieten Dir:

  • Intensive Betreuung während der gesamten Ausbildung
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Unterstützung bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Azubi-Fit-Programme im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ausbildung in den Bereichen Werkstatt, Labor und Produktion

Du bringst mit:

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Technisches Verständnis
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Berufsschule: Hans-Schwier-Berufskolleg, Gelsenkirchen

(Blockunterricht mit Unterbringung vor Ort)

 

Dauer der Ausbildung:

  • 3 Jahre
Viele der ehemaligen Auszubildenden befinden sich heute in verantwortungsvoller Position im Unternehmen. Berufliche Weiterbildung z. B. zum Meister oder Techniker wird vom Unternehmen unterstützt und gefördert.

Die Vergütung der Auszubildenden ist im Entgelttarifvertrag der Nordwestdeutschen Zement- und Kalkindustrie wie folgt festgelegt:

1. Ausbildungsjahr    970,00 €
2. Ausbildungsjahr  1.060,00 €
3. Ausbildungsjahr  1.200,00 €
4. Ausbildungsjahr  1.300,00 €

Zusätzlich zu Deiner monatlichen Ausbildungsvergütung erhältst Du:
  • Vermögenswirksame Leistungen (monatlich)
  • Urlaubsgeld (jährlich)
  • Weihnachtsgeld (jährlich)

Bei Interesse an einer Ausbildung bei Spenner bewirb Dich bitte vorzugsweise über unser Online-Formular.

Deine Ansprechpartner

Steffen Hochmann

s.hochmann@spenner-zement.de

Marcel Keil

m.keil@spenner-zement.de